Schloss Peterhof

Wählen Sie den optimalen Zeitpunkt für Ihren Besuch von Schloss Peterhof und vermeiden Sie das Anstehen dank unserer Tipps und Übersichten zum Besucheraufkommen. Kommen Sie außerhalb der Stoßzeiten und genießen Sie die Besichtigung in aller Ruhe, ohne viel Andrang.

Kaufen Sie Ihr Ticket ohne Anstehen online und sparen Sie sich die Warteschlange!

Andrang und Wartezeit am Peterhof

Geschlossen Geöffnet ab Dienstag 25/09, 09:00
Di 25 Mi 26 Do 27 Fr 28 Sa 29 So 30 Mo 01
09:00 10:00
10:00 12:00
12:00 14:00
14:00 16:00
16:00 18:00
18:00 20:00
20:00 21:30
Wenig
Normal
Hoch
Geschlossen

Tipps und Hinweise

Peterhof ohne Anstehen

Wenn Sie in der Hochsaison kommen, dann legen Sie den Besuch am besten auf Montag; das Schloss selbst ist geschlossen, aber die Anlage und Parks sowie ein Großteil der Attraktionen sind geöffnet. Das wird Ihnen mit Sicherheit einiges an Zeit sparen, denn die größten Warteschlangen gibt es für das Schloss, Touristengruppen vermeiden den Peterhof in der Regel an diesem Tag.

Wenn Sie nicht auf den Besuch im Schloss verzichten möchten, dann beachten Sie, dass der Einlass für Individualtouristen beschränkt ist. Das erste Zeitfenster für einen Besuch ist von 12:00 bis 14:30 Uhr und das zweite von 16:15 bis 17:45 Uhr (19:45 an Samstagen). Legen Sie den Besuch am besten auf die spätere Option, bei der weniger Andrang herrscht.

Im Sommer können Sie täglich um 11:00 Uhr ein kleines Spektakel erleben, wenn ein großes Ensemble der berühmtesten Springbrunnen und die Große Kaskade in Szene gesetzt werden. Die Große Kaskade erstreckt sich von der Nordfassade des Großen Palast bis zum Marinekanal und beherbergt 64 Springbrunnen und über 200 Bronzestatuen. Das sollten Sie nicht verpassen!

Planen Sie Ihren Besuch im Voraus und überlegen Sie, welche Gebäude und Bereiche Sie besichtigen möchten. Die gesamte Peterhof-Anlage ist riesig und unmöglich an nur einem Tag zu erkunden.

Die beliebtesten und damit vollsten Besuchertage am Peterhof sind: bei Eröffnung der Sommersaison, Start der Springbrunnen (im Mai), “White Nights” (Juni-Juli), Saisonende und Fountains Festival (Mitte September).

Tagsüber sind gegen 11:00 Uhr morgens die meisten Besucher am Peterhof anzutreffen, wenn die Große Kaskade startet. Nach 17:00 Uhr sind in der Regel keine Schlangen und Besuchermassen mehr anzutreffen, selbst in der Hauptsaison.

Der vollste Tag der Woche ist Samstag, gefolgt von Sonntag (besser vermeiden!).

Tipps für ein paar Tage in Sankt Petersburg

Diese Seite (auf Englisch) hält einige Tipps für Sie bereit, wie Sie Warteschlangen in Sankt Petersburg vermeiden können. Sie finden dort Übersichten über den Besucherandrang der beliebtesten Touristenattraktionen - damit können Sie Ihren Besuch optimal vorbereiten!

Bei schlechtem Wetter

Wenn das Wetter regnerisch ist, dann legen Sie Ihren Peterhof Besuch besser auf einen anderen Tag. Die meisten Museen und Pavillons sind bei Regen geschlossen.

Besuch mit Kindern

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, werden diese sich mit Sicherheit besonders über die Schlossgärten freuen, denn das Treten auf ausgewählte Steine löst die Fontäne von nahegelegenen Springbrunnen aus. Das Risiko dabei nass zu werden ist allerdings ziemlich hoch, bringen Sie am besten ein paar Wechselklamotten mit (zumindest Hose und Schuhe).

Peterhof Bildquelle: Alexxx Malev via Flickr (CC BY-SA 2.0)

Karte Schloss Peterhof

Karte Peterhof

Adresse vom Schloss Peterhof

📍 2 Razvodnaya Street
198516
St. Petersburg

Telefonnummer vom Peterhof

Auslandstarif
Reservierungen/Führungen +7 (812) 450-58-06
Auslandstarif

Fehler gefunden?

Stellen Sie uns eine Frage oder hinterlassen Sie einen Kommentar über Schloss Peterhof. Bitte veröffentlichen Sie keine verletzenden, diffamierenden oder rufschädigenden Nachrichten. Wir behalten uns vor, diese Beiträge zu zensieren oder zu entfernen.

Haben Sie eine Frage, ein Problem oder sind einfach genervt? Sagen Sie uns, was Sie auf dem Herzen haben!

Durch die Verwendung von Hurikat erklären Sie, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren OK